Heute haben sich die Matrixxer (Shiva & Jonathan) wieder einmal zusammengefunden, um die 7 Stufen des spirituellen Erwachens zu beschreiben. Hierbei wird nicht nur das Erwachen innerhalb der politischen Matrix erwähnt, sondern auch das Erwachen der Zirbeldrüse und natürlich auch das Erwachen zum wahren Selbst, zu dem jeder spirituell Suchende auf seinem Weg gelangen möchte. Das innere Wissen der Matrixxer erreichten sie durch die Kunst der konstruktiven Dissoziation.

Sie besuchen nachts in ihren Träumen alternative Realitäten, Parallelwelten und parallele Universen. Außerdem ist es möglich, das luzide Träumen zu erreichen und Astralreisen lernen zu können, indem man die Dissoziation anwendet.

Die Stufen des Erwachens bzw. die Stufen spirituellen Erwachens ist ein Ereignis, das jeder Mensch auf seiner spirituellen Suche zu erlangen hat. Wenn man die letzte Stufe des Erwachens erreicht, ist der Weg zum Verlassen der Matrix offen. Aus diesem Grund ist das Erreichen der 7 Stufen des Erwachens so ausschlaggebend – natürlich nur, wenn man die Matrix verlassen möchte.

 

Schreibe einen Kommentar

[BTEN id="283"]