Die Erbauer bzw. Architekten der Matrix besitzen unterschiedliche Namen. Primär spricht man hier von den Archonten. Als sich die vielen Seelen von der Urquelle abspalteten, erschufen sie als Schöpfergötter unzählige Universen, Planeten und Spezies. In unserem Universum kristallisierten sich zwei Hauptgruppierungen heraus, die den grössten Einfluss darin besitzen. Das Alte Imperium ist eine davon.
Die meisten Universen und Planeten dienten als „Spielplätze“ für die Seelen, in denen sie sich in beliebigen Körpern vollbewusst inkarnieren und wieder bewusst verlassen konnten. Das Alte Imperium installierten auf vielen solcher Spielplätze „Matrix-Planeten“. Auf diesen konnte man sich ebenfalls inkarnieren, aber mit Amnesie. Die Amnesie ließ die beteiligten Seelen vergessen, wer sie waren und woher sie kamen. Noch heute verwaltet das Alte Imperium zigtausende solcher Planeten und Trilliarden von Seelen, die alles vergessen haben. Unsere Erde ist einer dieser Matrixplaneten.

 

Schreibe einen Kommentar

[BTEN id="283"]