Secret Space Program – 20 Jahre durch die Zeit reisen

Secret Space Program (deutsch)

Secret Space Program ist ein geheimes Weltraum-Programm, in dem Kinder im Alter zwischen 4-6 Jahren von einer geheimen Militärgruppe abgeholt und in dieses Programm eingeführt werden. Dazu bilden sie das Kind dann auf einem anderen Planeten aus. Häufig beginnt diese Ausbildung auf dem Mars, und nach einer 5-10jährigen Ausbildung…

Ausgebildet wird in Telepathie, Psychokinese und gelegentlich in Diplomatie, und werden dann in außerirdischen Weltraumzonen und auf Planeten im Kampf gegen andere Außerirdische eingesetzt. Weitgehend geht es dabei um Handelsvorteile und Territorialansprüche. Nach ungefähr 20 Jahren wird man wieder durch die Zeit zurück mit einem gelöschten Gedächtnis an den Punkt geschickt, an dem man entführt wurde, damit man sein normales Leben weiterführen kann. Eine gewagte These…

Shiva und Jonathan, die Matrixxer, möchten in diesem Video über genau dieses Secret Space Program sprechen und haben dazu ihre Traumaufzeichnungen erkundet und ihren Umgang in hypnagoge Zustände und Dissoziation dazu eingesetzt, um Hinweise für die eigene Teilnahme am Secret Space Program hierbei zu analysieren.

Was wäre, wenn man sich an diese Ausbildung voll umfänglich erinnern würde? Dann würde man wieder Zugriff auf das Wissen erlangen, wie man solche PSI-Fähigkeiten einsetzt. Hat Amerika ein Secret Space Programm? Bisher sind viele Secret Space Program Podcast aufgetaucht mit Menschen, die von ihren gelöschten Erinnerungen dennoch einiges erinnern konnten. Mehrere, die an diesem Secret Space Program teilgenommen haben, fangen sich langsam an zu erinnern oder erleben seltsame Träume.

 

Author: Die_Matrixxer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.