Remote Healing – Implantate, Seelenanteile, Seelenverträge, Karma, Besetzungen…

Geistheilung Alien-Implantate

Remote Healing – Geistheilung – Implantate entfernen, Seelenanteile zurückholen, Seelenverträge auflösen, Karma, Besetzungen entfernen

Shiva Suraya hatte schon seit jeher die Fähigkeit des “Sehens”. In den letzten drei Jahren hat sie die Fähigkeit des Remote Healing intensiv trainiert und nachdem sie mit mehreren Testpersonen nun hervorragende Ergebnisse erzielen konnte, ist sie nun bereit, diesen Dienst anzubieten für Jedermann in jedem Alter.

Hierbei handelt es sich um eine Fernsitzung. Man verabredet sich mit ihr an einem bestimmten Tag und zu einem gewissen Zeitraum. Kurz vor Beginn der Sitzung bekommt man eine Nachricht oder E-Mail, um mit der Sitzung beginnen zu können. Die Sitzung dauert ca. 45-70 Minuten.

Was ist Remote Healing?

Remote Healing ist die Kunst, mit Hilfe seiner inneren Wahrnehmung und hellseherischen Fähigkeiten einen Kontakt zu einer Person aufzubauen und diese erst einmal zu “scannen”, d.h. die betroffene Person wird mitsamt seines Körpers durchgecheckt, um energetische Probleme festzustellen. Danach wird ermittelt, welche der folgenden Energiebelastungen existieren:

  • Entfernen von Implantaten, Implantatsystemen auf allen Ebenen
  • Reinigen und Heilen der Energiekörper und Chakren (öffnen)
  • Besetzungen aller Art (Wesenheiten, Aliens, dunkle Wesen etc.) entfernen
  • Außerdem löse ich karmische Verträge, Versprechen und Eide sowie Seelenverträge aller Art auf
  • Karma und karmische Verstrickungen auflösen
  • Verträge, Eide, Schwüre, Gelöbnisse und Versprechen auflösen
  • Blockaden aller Art und auf allen Ebenen auflösen
  • Eintritt in Deine vergangenen Leben, um verlorene Seelenanteile einzusammeln, sie zu befreien (wenn nötig), sie zu heilen und wieder in Deine Gesamtpersönlichkeit zu reintegrieren
  • Direkte Kommunikation mit den Wesenheiten, die Dich besetzen und sie aus Deinem Energiefeld befreien
  • Kommunikation mit den unversöhnten Persönlichkeitsanteilen, die Dir im Alltag Sorgen & Stress bereiten und diese daraufhin wieder zu reintegrieren
  • Aufbau des Energiekreislaufs wieder in Harmonie bringen und Öffnung der Pforten zu besserem Wohlgefühl, mehr Gesundheit, mehr Leichtigkeit im Leben und zu innerer Zufriedenheit
  • Aktivierung des Seelensternen-Chakras, sofern es erlaubt ist

Remote Healing – Geistheilung – Implantate und Besetzungen entfernen Seelenanteile zurückholen, Seelenverträge und Karma auflösen u.v.m.

Ein zu wenig beachtetes Thema ist die Geistheilung. In uns, über uns unter uns findet viel mehr statt, als man zu glauben und anzunehmen wagt. Es gibt Vieles, dass der menschliche Verstand nicht annehmen kann und leugnet, da die Wahrheit so absurd erscheint, dass man sich gar nicht damit beschäftigen möchte.

Doch diese Dinge sind real und sie existieren. Ich möchte jetzt gar nicht auf all das im Universum existierende und geschehene eingehen, sondern auf das, was in unserer Realität passiert, wahrnehmbar und so direkt veränderbar ist.

Der Mensch besteht nicht nur aus dem physischen Körper. Wir sind multidimensionale Wesen. Wir haben alternative Realitäten, Seelenanteile in anderen höheren oder niederen Dimensionen (andere Frequenzbereiche), wir haben verschiedene energetische Körper, wie den Astralkörper, Mentalkörper, Emotionalkörper, spiritueller Körper und so weiter, welche alle in verschiedenen Frequenzbereichen beheimatet sind.

Dass wir nicht alleine im Universum ist, dürfte jedem klar sein, der sich ein bisschen aus dem normalen Denken befreit hat. Und das wird wohl Jeder sein, der hier mitliest oder unsere Matrixxer Videos geschaut hat.

Ich habe so viele verschiedene Alienrassen gesehen, das ich viele Hände benötigen würde, um sie alle zu beschreiben. Eine davon sind gut und einige böse. Nur um das mal völlig klischeehaft auszudrücken. Im Grunde des Seins sind alle Wesen gut, denn jeder tut, was er denkt, dass es das Beste ist. Aber das wäre jetzt für das vorliegende Thema nur eine Ablenkung.

Also gehen wir mal davon aus, es gibt Wesen, die wollen uns helfen und welche, die uns schaden wollen. Nennen wir sie einfach mal lichte und dunkle Kräfte, wie in der spirituellen Szene gern verwendet. Zum Beispiel gibt es da die Greys und die Reptos, welche primär zu den Dunkelkräften gestellt werden. Man vergisst dabei leicht, dass nicht jedes Lebewesen böse ist. Aber das nur nebenbei.

Diese Wesen haben natürlich ihre Aufgaben, ihre Ziele und ihre Absichten. Die stehen nicht immer im Einklang mit dem, wie wir uns die Welt vorstellen. Um diese Ziele und Vorhaben umzusetzen, bedarf es Hilfsmittel. Dieses Hilfsmittel sind eben unter anderem Implantate oder ganze Implantatsysteme. Von diesen gibt es so viele verschiedene, dass man sie nicht einfach mal so aufzählen kann. Sie haben die unterschiedlichsten Funktionen. Vorrangig, um entweder Energie abzuziehen, den Menschen zu manipulieren, beispielsweise durch Gedanken, Emotionen, Handlungen oder um sie gefügig zu machen. Diese Implantate sind und werden in den feinstofflichen Körpern angebracht – und da man für jeden Frequenzbereich einen Körper hat und viele von uns schon 1000 oder gar 100.000 Jahre Leben hinter sich haben, kann man sich vorstellen, was sich im Laufe der Zeit angesammelt hat.

Geistheilung
Remote Healing Sitzung mit Shiva

Um aber einige andere Beispiele zu nennen: Die Implantate können die Traumerinnerung blockieren, natürliche Fähigkeiten unterdrücken, z.B. wie Hellsehen, Hellfühlen, Telepathie, Empathie und so weiter. Oft werden auch Implantatsysteme verwendet, um ein vorhandenes Implantat abzusichern, falls dieses entfernt wird oder um wieder eine Funktion zu verstärken.

Neben den verschiedenen Implantaten und Implantatsystemen gibt es auch noch Besetzungen. Das ist gar nicht so unüblich und oft im Alltagsleben weit weniger dramatisch als in Filmen dargestellt. Man krabbelt damit nicht gleich mit dem Gesicht auf dem Rücken an der Decke. Besetzungen haben oft energetische Gründe zum Ziel. Das bedeutet Wesenheiten nisten sich in den Chakren oder Energiekörpern ein, um sich von einer Persönlichkeit zu ernähren. Man mag sich dann oft ausgelaugt fühlen, schwach oder dergleichen.

Allerdings hat es nicht immer nur energetische Gründe. Oft verfolgen diese Wesen auch das Ziel der Manipulation der Gedanken oder Gefühle. Implantate wie Wesenheiten sind in der Lage,  Gedanken und Gefühle in einen Menschen einzupflanzen, sodass man sie für die eigenen hält.

Wenn man sich nicht gründlich mit seinen eigenen Gedanken und Gefühlen auseinandergesetzt und reflektiert hat, ist es schwierig, diese von Fremdgedanken bzw. Fremdgefühlen zu unterscheiden.

Schließlich noch das gute alte Karma. Wie ich inzwischen oft lese, ist es in Mode gekommen, zu sagen: Karma existiert nicht. Wenn ich nicht dran glaube, existiert es nicht.

Das ist nur bedingt korrekt. Karma existiert nicht und es existiert doch. Wie komme ich zu dieser Aussage? Es existiert nicht, damit haben die Menschen, wenn sie es sagen natürlich grundlegend Recht. Aus einer höheren Perspektive existiert Karma nicht und ist eine Illusion. Bevor man diese Illusion nicht vollkommen durchschaut hat (und mir ist niemand bekannt, der das zur Gänze hat), für den existiert Karma. Denn, um Karma das sein zu lassen was es ist, eine Illusion, muss man die volle Bewusstheit über sich selbst haben, das schließt die eigene Ganzheit ein, was wiederum alle alternativen Selbst einschließt, multidimensionale Selbste und natürlich noch alle Inkarnationsselbste. Und wenn man nicht nur 1000 Jahre gelebt hat, sondern 100.000 Jahre – und das ist keine Seltenheit – dann ist man auf dieser 3D Ebene eben noch ein bisschen mit Karma beschäftigt.

Karma bedeutet in dem Zusammenhang eben karmische Verstrickungen und Verträge. Hat man jemandem vor 200 Jahre versprochen: “Ich werde dich ewig hassen!”, dann wird man das auch. Trifft man diese Seele in diesem Leben, wird man sie vermutlich nicht ausstehen können. Das ist jetzt ein einfaches Beispiel einer Verstrickung.

Da gibt es wesentlich komplexere Abhandlungen, vor allem, da die meisten Seelen sich nicht nur für ein oder zwei Leben verabreden, sondern oft für zehn oder hunderte Leben. Dann war man nicht nur der Gute, sondern auch mal der Böse, hat andere verflucht oder verhext, mit Sigillen versehen und so weiter. Das haftet an einem. Alles ist zudem auch noch in unserer DNA gespeichert. Jede Information bzw. Erfahrung, die wir jemals in unserer Existenz erhalten haben, liegt verschlüsselt in uns und unserer DNA.

Viele Seelen spielen oft zusammen, weil es einfacher ist, da eine gewisse Zuneigung besteht. Vielleicht auf Grund der gleichen Seelenfamilie und so weiter. So lange man also noch auf nur irgendeine Weise glaubt, man sei Mensch und Körper, wird es Karma geben, zumindest hier in unserer physischen Realität.

Oft erleben Seelen traumatische Erfahrungen. Sei es in dieser Inkarnation, einer anderen, auf der 3D-Ebene oder einer anderen. In diesen Fällen, werden Seelenanteile abgespalten. Es müssen nicht immer die schlimmsten Erfahrungen sein, die man macht, denn bereits im Alltag spaltet man sich hin und wieder auf. Sei es, weil man mit der Aufmerksamkeit nicht voll und ganz bei dem ist, was man macht. Das ist jedoch ein anderes Thema.

Die traumatisch abgespaltenen Persönlichkeitsanteile (in dieser Inkarnation) oder Seelenanteile, gilt es zu finden und einzusammeln. Oft werden Seelenanteile durch Wesenheiten auch abgespalten, entführt und versklavt. Man fühlt sich dann leerer, ausgelaugter und so weiter.

Allein, als wir auf dieser Ebene inkarnierten, haben wir uns gespalten und nicht nur ein Mal. Wir, als unsere Ganzheit, haben uns gespalten und Anteile von uns in die 3D-Ebene gesetzt, in verschiedene Realitäten, um ein breites Spektrum an Erfahrungen abzugreifen.

Man könnte noch Vieles zu Implantaten schreiben, wie sie aufgebaut sind, wer sie setzt, warum sie gesetzt werden und so weiter.

Vergessen darf man bei all dem aber nicht, dass wir, zu allem was geschieht, ob bewusst oder unbewusst, unsere Zustimmung gegeben haben. Wir sind für all das selbst verantwortlich. Wir stellen uns dann vor: “Ja, das war mein Höheres Selbst”, vergessen aber dabei, dass das Höhere Selbst, man selbst ist. Es ist einfach nur eine andere Perspektive von uns. Es ist eine Falle, zu glauben, es gäbe eine Macht, die über uns stünde. Die Macht sind wir selbst und zwar in einer erweiterten Form des Bewusstseins. Jeder kann es wahrnehmen in Momenten der absoluten Stille. Jeder kann von dieser Stille berührt werden und fühlen, das bin auch ich. Die Falle besteht also darin, erstens zu glauben, da existiert etwas, das außerhalb von uns ist und über uns steht, und zweitens darin, die Verantwortung, dies daraufhin von uns weg zu schieben, auf das Höhere Selbst, das ja vermeintlich über uns steht und wacht.

Um das Ganze in Angriff zu nehmen, muss man erst einmal Verantwortung übernehmen. Sprich: Ja ich bin mir nicht über alles bewusst, aber ein Teil in mir, der ich bin, hat all dem zugestimmt. Sich als Opfer der Umstände zu sehen, würde nur zu noch mehr Leid führen, was noch tiefer in das Hamsterrad führt. Doch wir wollen ja da raus. Also ist der erste Schritt eben – raus aus der Opferrolle – rein in die Verantwortung. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir uns der Tatsache bewusst sind oder nicht, dass wir eben für alles, was wir erfahren, eine Zustimmung gegeben haben. Hätte wir das nicht, wären wir nicht in dieser Situation. So einfach ist das.

Braucht man wirklich einen Geistheiler oder Remote Healing?

Die einfach Antwort ist ganz klar Nein. Den braucht eigentlich niemand, doch es erleichtert die Arbeit um ein Vielfaches.

Es ist im Innen wie im Außen. Das ist kein neoesoterischer Spruch. Wenn man sich basisch ernährt, kann keine Krankheit im Körper überleben.

Wenn man in der Liebe ist, kann keine Wesenheit sich anhaften, kein Implantat würde noch halten, Karma löst sich von allein. Die Liebe ist nicht nur die stärkste Kraft im Universum, sie schwingt so hoch, dass dem eben nichts standhält.

Würde man sehr hoch schwingen wie könnte ein Implantat gesetzt werden oder ein bestehendes halten, welches eine viel niedere Frequenz hat? Wie könnte sich eine Wesenheit einnisten, welches viel tiefer schwingt? Man würde diesem Wesen energetisch gar nicht “schmecken”. Dieses Wesen käme nicht auf die Idee, sich bei jemandem anzuhaften, der in der Liebe schwingt. Das nennt man wohl dann den Lotus-Effekt. Es perlt alles ab.

Und nicht nur das Implantate und Wesenheiten keine Chance hätten, gleich dem würden sich alte Glaubensmuster, Verhaltensmuster, Programmierungen und so weiter in Wohlgefallen auflösen.

Doch die eigene Schwingung so weit zu erhöhen, praktisch aus dem Nichts, ist, zugegeben, verdammt schwierig. Man hat ja schließlich sein Leben lang gelernt, wie man zu sein hat, wie man programmiert ist und wie man sich zu verhalten hat. Wie man sich am besten schützt und wie man das Herz verschlossen hält, damit niemand einem schadet. Dass das nun eine Falle ist und nur ein vermeintlicher Schutz, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Lange Rede kurzer Sinn, ein offenes Herz führt zu Annahme, Annahme führt zu Frequenzerhöhung, führt in die Freiheit.

Den Weg, den ich ging, begann auch bei einem Geistheiler. Ich habe dort so einige Stunde und Sitzungen verbracht, um den groben “Müll” erst einmal herauszuholen. Zeitgleich bedarf es natürlich Selbstreflektion und Eigenarbeit, um das Herz immer mehr, Stück für Stück, zu öffnen, für die Liebe und somit seine eigene Frequenz immer ein wenig mehr zu erhöhen.

In dem Sinne kann ein Geistheiler eine gute Starthilfe sein. Der andere Fall, wo ein Geistheiler gute Arbeit leisten kann, ist bei versteckten oder verschleppten Seelenanteilen, wenn man selbst noch nicht die Wahrnehmung dafür hat, für tief sitzende Implantate, aggressive Wesenheiten die nicht loslassen wollen, Persönlichkeitsanteile aus vergangen Leben, an welche man sich noch nicht erinnern kann und natürlich auflösen karmischer Verstrickungen, die, wie erwähnt, schon auch mal sehr verstrickt sein können.

Jeder kann diese geistheilende Arbeit auch an sich selbst machen. Oft jedoch hat man nicht den Mut dazu, denkt alles sei Einbildung oder tut es als eigene Phantasie ab, da man nicht genug Vertrauen zu sich und den innewohnenden Fähigkeiten hat. Auch das sind übrigens abgespaltene Persönlichkeitsanteile, die es zu integrieren gilt.


Wie arbeitet Shiva?

“Zunächst schaue ich mir das Foto des Klienten an. Allerdings schaue ich aus einer höheren oder besser gesagt einer erweiterten Perspektive. Man kann es sich ähnlich wie beim Remote Viewing vorstellen. Dort bekommt man ein Target (Ziel) und muss dann den Ort beschreiben. In meinem Fall ist es das Foto. Meine Seele kennt natürlich die Seelenfrequenz des Anderen und ich spüre sobald die Verbindung aufgebaut worden ist.

Dann verbinde ich mich mit der Quelle, gehe in mein Herzportal und bewege mich auf die Ebene, welche unendlich ist und aus unendlichem Licht besteht. Dort wartest Du dann schon auf mich. Entweder finde ich dich dort ganz automatisch vor oder mit Deinem Höheren Selbst oder Geistführer oder gleich beide. Es können aber auch Familienmitglieder auftauchen, Freunde aus der 3D-Ebene (Alltagswelt) oder aus Ebenen, die darüber liegen. Alles ist möglich.

Als nächstes stelle ich alle Deine energetischen Körper in meine Reinigungskapsel. Diese ist so programmiert, dass sie im Vorfeld schon einmal die oberflächlichen Implantate entfernt und Fremdenergien absaugt. Die entstandenen Verletzungen werden mit der Urenergie bedingungsloser Liebe bzw. der Urquelle aufgefüllt.

Dies ist ein automatischer Prozess und läuft während der gesamten Behandlung parallel ab. Währenddessen gehe ich zu Dir und arbeite mit und an Dir. Der Vorgang wird von Deinem Höheren Selbst beobachtet und es hilft, wenn es schwieriger wird.

Mir wird somit nur gezeigt, was aktuell auch bei Dir gemacht werden darf. Das bedeutet, ich bekomme die Instruktionen von Deinem Höheren Selbst. Ich kann und will nicht persönlich bei Dir eingreifen und irgendetwas gegen Deinen oder den Willen Deines Höheres Selbst unternehmen.”

Was Shiva wichtig ist bei der Geistheilung

“Das mag jetzt im ersten Moment seltsam klingen, aber die persönliche Geschichte der jeweiligen Person, die mich um Hilfe bittet, ist für mich nicht relevant und auch nicht erwünscht. Da ich mich nach den Vorgaben des Höheren Selbst des jeweiligen Klienten richte. Zudem möchte ich vermeiden, von persönlichen und emotionalen Dingen beeinflusst zu werden, damit ich mich voll und ganz auf die geistige Heilung fokussieren kann. Ich möchte ganz unvoreingenommen in die Sitzung gehen.”

Gerne kannst du mir 2-3 Anliegen in 2-3 Stichworten zukommen lassen maximal. Ob es in die Sitzung einfliessen darf, entscheidet Dein Höheres Selbst. 🙂

Ablauf der Sitzung – Remote Healing – 1 Stunde

  • Nach der erfolgreichen Buchung sendest Du eine E-Mail an Shiva: Remote-Healing [ät] matrixxer.com
  • Ein Termin ist nicht nötig und auch kaum möglich, da ich derzeit außerhalb von Deutschland bin und einen Zeitunterschied von 8 Stunden habe. Der Effekt der Behandlung ist der Gleiche. Ob man dabei liegt oder abwäscht spielt für den Erfolg keine Rolle, da alles Zeit- & Raumlos ist und sowieso auf einer anderen Ebene als der physischen stattfindet. 🙂
  • Sobald Shiva Zeit und Kapazität hat, wird sie das Remote Healing bei Dir durchführen. Das passiert in der Regel nach 2 Wochen, kann aber aufgrund der hohen Anfrage schon mal 3 Wochen dauern.
  • Die Sitzung dauert in etwa eine Stunde.
  • Nach der Sitzung sendet Shiva Dir eine E-Mail mit einer MP3, die sie während der Sitzung aufgenommen hat. Immer wenn sie etwas getan hat, spricht sie es auf Diktiergerät und so kannst Du genau nachverfolgen, was alles gemacht wurde.
  • Solltest Du darüber hinaus noch Fragen haben, steht Dir Shiva per E-Mail oder im Telegram-Chat gerne zur Verfügung

 

Termin bei Shiva buchen


Kundenmeinungen:

“Ich hatte einen Termin mit Shiva um 17 Uhr. Um 16 Uhr bemerkte ich plötzlich, wie irgendwas mit mir passierte. Es war, als würde jemand energetisch etwas bei mir machen. Es war so intensiv und stark, dass ich mich hinsetzen musste. Als ich dann später mit Shiva sprach, stellte sich heraus, dass sie auf Zypern war und sich in der Uhrzeit vertan hatte, da dort bei ihr es zwar 17 Uhr war, aber hier in Deutschland erst 16 Uhr. Ich fühlte mich danach richtig befreit und leicht. Es war wirklich genial.”


“…sehr gut…Bei mir wurde es von Shiva schon vollzogen und war auch kurze Zeit später spürbar…Ich denke die Langzeit Ergebnisse werden dann auch nach und nach mehr spürbar…Man muss sich auch dafür öffnen uns es annehmen…Danke shiva😘


“Ich hatte ebenfalls eine Sitzung mit Shiva vereinbart. Auch wir haben uns um 1 Stunde vertan.
Eigentlich wollte ich mich auf mein Bett legen und intensiv wahrnehmen, was mit mir geschieht. aber das war gar nicht nötig. 🙂
Als ich im Gespräch mit meiner Mam war, bemerkte ich wie ein warmes Gefühl, voller Enthusiasmus mich erfüllte, und ich nahm meine Ausstrahlung sehr intensiv wahr. Ich wusste gar nicht so richtig woher das jetzt kommt, weil es einfach so stark wahrzunehmen war.
Als ich dann in die Küche ging um das Abendessen vorzubereiten, merkte ich plötzlich wie mein Körper anfing zu arbeiten. Zeitweise musste ich mich sogar hinsetzen, weil dieses Gefühl so intensiv war. Ich möchte nochmal kurz anmerken, das ich davon ausgegangen bin, die Sitzung würde erst in einer Stunde beginnen.
Eine gewisse Zeit später, bekam ich dann die Nachricht mit allen Informationen. Mit den Dingen die sie bei mir gelöst, gereinigt und geheilt hat. Auch einen Einblick in eins meiner Vergangenen Leben hat sie erhalten. Genau in dieser Epoche, in der ich selbst mal einen Einblick erhaschen durfte. Darauf hin hatte ich eine Frage die mich sehr beschäftigt hatte. Diese hat sie mir mit ihren Einblick beantwortet.
Seit diesem Tag fühle ich mich leichter und auch mutiger. Blockaden die ich vorher hatte, sind jetzt bereit vollständig verarbeitet zu werden. Davor war ich auch schlapp und antriebslos, auch dies hat sich in mir verändert. 🙂

Ich bin sehr dankbar über ihre liebevolle Heilung 
<3″ – Melanie 


Hallo liebe Shiva! 

Ich danke Dir herzlich für Deine Hilfe. Es hat sich grundlegend was verändert. Als ich nach der Stunde aufgestanden bin, hatte ich das Gefühl, als hätte ich in den Oberschenkeln links und rechts eine Muskelzerrung. Das hab ich heute auch noch kurz gespürt. Aber nicht weiter tragisch. Ich merkte den ganzen Tag über, dass ich ausgeglichener bin, zufriedener und in der Gegenwart angekommen.

Entscheidungen fallen mir nun viel leichter und ich warte nicht darauf, was andere über mich sagen, meinen oder urteilen. Mein Gedankenkarussel hat sich abgestellt und nun kann ich wieder besser zuhören und argumentieren. Ich musste gestern auch kurzfristig auch ein paar Tränen laufen lassen, weil ich von den Ergebnissen deiner Arbeit beeindruckt war. Du hast mir Energieräuber genommen und auch meine Löcher in der Aura wieder geschlossen, so scheint mir. Die Situation ist für mich wieder neu, aber schon von früher bekannt.Ich will mich gerne wieder daran gewöhnen. Ich danke dir von Herzen.


Liebe Shiva,

Du weisst noch wie dankbar ich bin… Fühle mich endlich wieder frei und verbunden.. Es sind zwahr immernoch gewisse nich so schöne Emozionen von Wut die hochkommen, doch glaube ich hat dies mit dem Missbrauchten Seelen Anteil zu tun der ja gerade in Heilung ist.. Ich verbinde mich auch mehr mals täglich mit meinem Seelen Stern, und hab die Erkenntnis bekommen das sie emozionen jetzt raus kommen dürfen, darum nehme ich sie auch noch wahr… Gestern war die Meditation sehr heilend und reinigend.. Hatte auf eimal angefangen richtig fest mit der Faust auf meinen Brust Korb zu schlagen… Und es war als würde ich da durch die Atmung noch einiges raus würgen 😊
Danach fieng ich an zu chanten in einer tiefen Stimmlage wie ein Buddhistischer Mönch, und das chanten endete in ganz hohen Tönen… 
Es geht also ENDLICH mal einiges ab und meine Kanäle dürfen bereinigt werden🙏🏼
Liebe Shiva, gerne würde ich noch weitere Sessions mit dir machen.. Es ist mir wichtig und ein Bedürfnis endlich mal richtig aufzuwachen und ich habe das Gefühl und das Vertrauen das in dir die Person gefunden habe die mich auf dem Weg begleiten kann..
Was denkst du, wäre das möglich so in 3-4 Wochen eine weitere session zu machen?
Liebe Grüsse C.
 

Author: Die_Matrixxer

“Wo die Liebe erwacht, stirbt das Ich, der dunkle Despot” Rumi Bewusstsein – was ist das? Auf der Reise zum inneren Selbst habe ich mir diese Frage immer wieder gestellt. Diese Reise führte durch viele ferne Länder mit den unterschiedlichsten Kulturen, Religionen und spirituellen Ansichten und Praktiken.

10 thoughts on “Remote Healing – Implantate, Seelenanteile, Seelenverträge, Karma, Besetzungen…

  1. Ich hatte ebenfalls eine Sitzung mit Shiva vereinbart. Auch wir haben uns um 1 Stunde vertan.
    Eigentlich wollte ich mich auf mein Bett legen und intensiv wahrnehmen, was mit mir geschieht. aber das war gar nicht nötig. 🙂
    Als ich im Gespräch mit meiner Mam war, bemerkte ich wie ein warmes Gefühl, voller Enthusiasmus mich erfüllte, und ich nahm meine Ausstrahlung sehr intensiv wahr. Ich wusste gar nicht so richtig woher das jetzt kommt, weil es einfach so stark wahrzunehmen war.
    Als ich dann in die Küche ging um das Abendessen vorzubereiten, merkte ich plötzlich wie mein Körper anfing zu arbeiten. Zeitweise musste ich mich sogar hinsetzen, weil dieses Gefühl so intensiv war. Ich möchte nochmal kurz anmerken, das ich davon ausgegangen bin, die Sitzung würde erst in einer Stunde beginnen.
    Eine gewisse Zeit später, bekam ich dann die Nachricht mit allen Informationen. Mit den Dingen die sie bei mir gelöst, gereinigt und geheilt hat. Auch einen Einblick in eins meiner Vergangenen Leben hat sie erhalten. Genau in dieser Epoche, in der ich selbst mal einen Einblick erhaschen durfte. Darauf hin hatte ich eine Frage die mich sehr beschäftigt hatte. Diese hat sie mir mit ihren Einblick beantwortet.
    Seit diesem Tag fühle ich mich leichter und auch mutiger. Blockaden die ich vorher hatte, sind jetzt bereit vollständig verarbeitet zu werden. Davor war ich auch schlapp und antriebslos, auch dies hat sich in mir verändert. 🙂

    Ich bin sehr dankbar über ihre liebevolle Heilung
    <3

     
  2. Ich meditiere seit 2012 regelmässig.Habe mich Schritt für Schritt und mit viel Geduld weiterentwickeln dürfen. Sprich Klartraum…Luzides Träumen, Astralreisen und weitere nicht greifbare Dinge in der physischen Welt.Aufmerksam wurde ich durch die Videos und den Seiten von Matrixblocker und den Matrixxern.Mein Interesse wurde geweckt. Ich finde Shiva und Jonathan einfach besonders.Sie haben etwas an sich, dass man nicht in Worte fassen kann. Ich lernte Shiva bei Instagram etwas besser kennen.Ich erzählte ihr, dass ich im Moment in meiner spirituellen Entwicklung feststecke und nicht weiterkomme.Sie bot mir eine Sitzung bei sich an. Diese dauerte ca. eine stunde In dieser Zeit habe ich selbst meditiert.Ich spürte, dass etwas an mir zog und bemerkte, dass ich von den Füssen bis zum Kopf von ihr durcjgescannt wurde. Auch die warme Welle , die durch meinen Körper floss. Danach machte ich wunderbare Fortschritte seitens meines höheren Selbstes. Ich spüre die Mehrenergie, die Shiva mot schenkte .Diese hält bis dato an.Hut ab vor dwr Fähigkeit. Diese Frau versteht genau was sie da macht. sie steckt voller Liebe. ich kann sie nur weiterempfehlen. Sie ist klasse!!!!! Liebe Grüsse von Manuela

     
  3. Hallo Shiva,

    wieviel kosten deine Dienste?
    ist das alles in einem Preis enthalten?

    “Entfernen von Implantaten, Implantatsystemen auf allen Ebenen
    Reinigen und Heilen der Energiekörper und Chakren (öffnen)
    Besetzungen aller Art (Wesenheiten, Aliens, dunkle Wesen etc.) entfernen
    Außerdem löse ich karmische Verträge, Versprechen und Eide sowie Seelenverträge aller Art auf
    Karma und karmische Verstrickungen auflösen
    Verträge, Eide, Schwüre, Gelöbnisse und Versprechen auflösen
    Blockaden aller Art und auf allen Ebenen auflösen
    Eintritt in Deine vergangenen Leben, um verlorene Seelenanteile einzusammeln, sie zu befreien (wenn nötig), sie zu heilen und wieder in Deine Gesamtpersönlichkeit zu reintegrieren
    Direkte Kommunikation mit den Wesenheiten, die Dich besetzen und sie aus Deinem Energiefeld befreien
    Kommunikation mit den unversöhnten Persönlichkeitsanteilen, die Dir im Alltag Sorgen & Stress bereiten und diese daraufhin wieder zu reintegrieren
    Aufbau des Energiekreislaufs wieder in Harmonie bringen und Öffnung der Pforten zu besserem Wohlgefühl, mehr Gesundheit, mehr Leichtigkeit im Leben und zu innerer Zufriedenheit
    Aktivierung des Seelensternen-Chakras, sofern es erlaubt ist”

     
  4. Guten Tag shiva, gestertn wollte ich einen termin buchen und war dann verhindert…nun heute wollte ich es nachholen…doch es ist nich mehr möglich. Gibt es eine Möglichkeit einen Termin zu buchen?
    liebe grüsse aus der Schweiz.
    elfenfee (regula)

     
  5. Hallo Shiva,
    interessiere mich auch für das Remotehealing.
    Auf der Buchungsseite steht ” ab 1 August”
    Kannst du mir bitte schreiben wenn du Kapazität hast für einen Termin mit mir.
    Besten Dank und liebe Grüsse
    Andreas

     

Schreibe einen Kommentar zu Bhavika Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.