Portal-Technik “Das spirituelle Auge”

39,90 

Durch die Technik bekommt man direkten Zugang zu seinem Herzportal (es ist nicht das Herz-Chakra gemeint), Zugang zur universellen Liebe, zum Quantenraum, zur Leere und es ist die effektivste Methode, um im Handumdrehen gewünschte Realitäten zu erschaffen, in andere Realitäten zu wechseln und unerwünschte Realitäten zu entschaffen. 

Artikelnummer: 00009 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Portal-Technik “Das spirituelle Auge”

Das spirituelle Auge ist eine geheime Technik, um mithilfe der aktivierten Zirbeldrüse, ein plastisches und deutlich sichtbares Portal vor den Augen wahrzunehmen.

Diese Technik ist im Grunde viel mehr als “nur” dafür da, das spirituelle Auge zu aktivieren. Natürlich sammelt und speichert man Unmengen an Energie, welche wiederum dafür sorgen, dass sich das Bewusstsein erweitert, was dann dafür sorgt, das viel Phänomene auftreten, die Einem bis dahin völlig unbekannt waren.

Durch die Technik bekommt man direkten Zugang zu seinem Herzportal (es ist nicht das Herz-Chakra gemeint), Zugang zur universellen Liebe, zum Quantenraum, zur Leere und es ist die effektivste Methode, um im Handumdrehen gewünschte Realitäten zu erschaffen, in andere Realitäten zu wechseln und unerwünschte Realitäten zu entschaffen.

 

Empfohlene Links:

Dualseele.net

Innere Stille & Ego deaktivieren

1.115 Views

2 thoughts on “Portal-Technik “Das spirituelle Auge”

  1. Gibt es einen Unterschied zwischen der Portal Technik die hier angeboten wird und dem Spirituellen Auge (Video) auf gehirnkicker.de außer dem Preis, bzw. ist hier das Video enthalten und wenn nein notwendig für das Seminar?

    1. Hallo Samg,
      danke für Deinen Kommentar.
      Es war nur ein Problem der Preisabsprache. Jetzt ist es auf beiden Portalen der gleiche Preis. Jedenfalls danke für den Hinweis, so konnten wir es ändern.
      Auf dem Seminar lernt man exakt dieselbe Technik. Wer zum Seminar kommt, benötigt natürlich nicht mehr dieses Lernvideo. 🙂
      Liebe Grüße, die Matrixxer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.